Privatpraxis Michael Kraus für Ganzheitliche Medizin Naturheilverfahren

Philosophie

Das Erreichen und die Erhaltung einer bestmöglichen Gesundheit und der daraus resultierenden Lebensfreude stellt in meiner Praxis das vorrangige Ziel dar.
Dazu nutze ich meine Energie hauptsächlich zur Wiedergewinnung von Erkenntnissen der Jahrtausende alten Naturheilkunde.
Die Zusammenführung der „alten“ mit der „neuen“ Medizin erfolgt unter enger Verzahnung und unter Gleichrangigkeit der jeweiligen Fachkompetenzen. Mit dieser Herangehensweise kann ich für Sie am ehesten eine Maximierung an Gesundung und Vitalität in allen Lebensphasen erreichen.

Geschichte

Mitte des 19.Jahrhunderts fand zeitgleich zur Industrialisierung ein kultureller Wandel statt. Man glaubte zunehmend alles in der Natur berechnen und lenken zu können. In der Medizin fand eine Hinwendung zu einer ausschließlich technisch und naturwissenschaftlich geprägten Forschung und Therapie statt.
Durch diese Sichtweise erreichten wir bis heute ein anerkennenswert hohes wissenschaftliches und therapeutisches Niveau in der sogenannten „Schulmedizin“.

Viele von uns Ärzten, Therapeuten und Patienten tragen jedoch den wachsenden Wunsch in sich, die neue und alte Heilkunde wieder zusammenzuführen und bei sich im Falle einer gesundheitlichen Dysbalance angewendet zu wissen.

Zu Beginn 2009 trat ich zusammen mit 50 Kollegen den neu eingerichteten Masterstudiengang für Komplementär-Medizin an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder an. Darin wird die Zusammenführung der Medizinkulturen erlernt, erforscht und entwickelt.

Gegenwart

Hier in meinem Praxisalltag kommt in erster Linie das Neurologische-Integrations-System zur Anwendung. Mit diesem Diagnose- und Therapiemodul versuchen wir Ihre Selbstheilung höchst präzise und gezielt zu aktivieren.

Mit Osteopathie, Homöopathie, traditioneller chinesischer Medizin, Scenartherapie, Elektroakupunktur und Klangtherapie wird die naturheilkundliche Arbeit optimiert und bei Bedarf mit schulmedizinischen Maßnahmen ergänzt.